| home | archiv | benetton | die EU | kultur | veranstaltungen | kontakt |
23 März 2009
Ankündigung weiterer Landbesetzungen durch Mapuche in Ercilla.

Übersetzung: Alina
Quelle: http://www.terra.cl/actualidad/

Mapuche Frau

Mijael Carboné, Sprachrohr der Konfliktregion von Ercilla in der Region La Araucanía, gab bekannt, dass diesen Montag die Landbesetzungen des Grundstücks von René Urban weitergeführt werden würden, wenn es weiterhin keine Lösung der Landfrage mit der Regierung geben würde.

Bereits am 16. März 2009 besetzten hunderte Mapuche das Grundstück La Romana, das dem Großgrundbesitzer Urban „gehört“. Durch ein großes Aufgebot der Polizei wurde das Grundstück gewaltsam geräumt und zahlreiche Mapuche wurden festgenommen.

Der seit Jahren schwelende Konflikt über die Landvergabe und Landrückgabe an die Mapuche in Ercilla, spaltete schon die Mapuche innerhalb einer Gemeinde der Region Temucuicui und spitzt sich immer weiter zu, da die Regierung, sowie die Conadi, die dafür zuständige Behörde nicht in der Lage ist, bzw. nicht in der Lage sein will, diesen Konflikt schnell und gerecht zu lösen.