| home | archiv | benetton | die EU | kultur | veranstaltungen | kontakt |

27 Juli 2010
Chile: Gesetzes aus der Diktaturzeit Pinochets gegen die Mapuche.
Am 26. Juli titelte die taz „Mit Militärrecht gegen Indígenas“ und griff in diesem Artikel den Konflikt um umstrittene Anwendung  des Anti- Terror- Gesetzes aus der Diktaturzeit Pinochets gegen die Mapuche auf. Über zwanzig politische Gefangene der Mapuche, die unter diesem Gesetz in ungebührlich langer Untersuchungshaft festgehalten werden, denen Prozesse mit anonymen Zeugen und mit in Aussicht gestellten Strafen von über hundert Jahren Freiheitsentzug droht, sind nun in der dritten Woche ihres Hungerstreikes.

Lesen Sie weiter im Artikel der taz [PDF-792Kb].