| home | archiv | benetton | die EU | kultur | veranstaltungen | kontakt |

28 März 2014
Veranstaltung in Berlin: Der Kampf der Mapuche in Chile
Beginn: 20:00 Uhr | Ort: Stadtteilladen Zielona Góra
Adresse und Karte: Grünberger Str. 73, am Boxi • Berlin-F’Hain

Quelle: http://international.nostate.net/

Veranstaltung: Der Kampf der Mapuche in Chile

»Marichiweu« – 10 Mal werden wir siegen!
Referent: Mapuche Solidarität mit Diashow
Kampf um Natur, Ressourcen und kulturelle Identität.

Man liest auf Portalen und in Zeitungen über Hungerstreiks, Besetzungen und Demonstrationen mittels derer die Mapuche ihren Forderungen nach Anerkennung ihrer Kultur Ausdruck verleihen und gegen Vertreibung protestieren. Der Konflikt zwischen dem chilenischen Staat und den Mapuches ist keineswegs nur kultureller Art, sondern berührt gerade auch Fragen des politischen Systems und das neoliberale ökonomische Modell.

Es ergeben sich in diesem Zusammenhang explizite Forderungen, die sich mit anderen sozialen Bewegungen und Organisationen der chilenischen Gesellschaft überschneiden. Es gibt keine StudentInnendemonstration, auf der nicht auch auf die Repressionen gegenüber den Mapuche aufmerksam gemacht wird. StudentInnen, Gewerkschaften, linke Organisationen wie auch KünstlerInnen und MusikerInnen betonen ihre Solidarität mit den Mapuche.